Das Potenzial von Ameisensäure als nachhaltiger Energieträger veranschaulichen

Hallo! Wir sind Team FAST (Formic Acid Sustainable Transportation), ein begeistertes, multidisziplinäres Studententeam der Technische Universiteit Eindhoven. Unser ehrgeiziges Ziel: der Bau des ersten mit Ameisensäure angetriebenen Kfz der Welt!

Erneuerbare Energien als Standard

binos-01

Zukunftsbild

Team FAST wünscht sich eine Welt, in der nachhaltige Energie dem Standard entspricht, ohne die Gesellschaft in deren wirtschaftlichen oder sonstigen Bedürfnissen zu beeinträchtigen. Der Erfüllung dieses Wunsches streben wir nach, indem wir intelligente Technik mit dem Ehrgeiz und der Leidenschaft unserer jungen talentierten Studenten verbinden. Team FAST strebt danach, ein System zu entwickeln, das den Einsatz erneuerbarer Energien vereinfacht und nebenbei die Anerkennung von Industrie und Verbrauchern vergrößert.

Goal-icon

Zielsetzung

Team FAST bemüht sich darum, das Umweltbewusstsein zu vergrößern und dementsprechend die Anwendung von Ameisensäure, dem nachhaltigen Standardtreibstoff der Zukunft, zu fördern. Ameisensäure ist eine Flüssigkeit, die die Möglichkeit bietet, Energie auf dauerhafte, sichere und energiereiche Weise zu speichern.

Car-icon

Transport

Die Vermarktung von Ameisensäure als Treibstoff ist am leichtesten durchzuführen, indem man sich auf die bekannteste und sichtbarste Anwendung richtet: Transport. Autos und Busse sind auf der Straße die erkennbarsten Beispiele aus dem Bereich, in dem Treibstoff gefragt ist, weswegen unser Schwerpunkt in Transportmitteln liegt. Ende 2016 hoffen wir einen von Ameisensäure angetriebenen Stadtbus gebaut zu haben.

Key Partners

TUE_homepage
VDL_large
ETAS_large
EY_large
Burkert Large
Swagelok_large

Awards

awards_site2

Media

mediasite

NEWSLETTER